de.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Interview: Chefkoch Aram Verduzco von Playa Del Carmen, Mexikos Chang Thai

Interview: Chefkoch Aram Verduzco von Playa Del Carmen, Mexikos Chang Thai


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Küchenchef Aram Verduzco ist der Executive Chef des Chang Thai Restaurants im Grand Palladium Riviera Resort and Spa in Playa Del Carmen, Mexiko. Die Gäste können zwischen neun -la-arte-Restaurants mit unterschiedlichen Themen von mexikanisch über italienisch bis hin zu thailändisch und fünf verschiedenen Buffetrestaurants wählen. Wenn asiatisches Essen Ihre sprichwörtliche Tasse Tee ist, werden Sie von dem kulinarischen Erlebnis im Chang Thai sehr begeistert sein.

Es bietet eine Art Buffet und a la carte-Kombination, was besonders willkommen ist, wenn Sie in Restaurants ankommen, die sofort essen möchten. Sobald Sie ankommen, steht eine Insel voller Apps zum Essen bereit, darunter thailändisches Fisch-Ceviche, Hühnchensalat, vietnamesische frische Brötchen und Gurkensalat. Dann können die Gäste zwischen Bun Bo Imperial Suppe, Hühnersuppe mit Nudeln oder Shitake Pho wählen. Danach geht es weiter zur Hauptveranstaltung mit Vorspeisen, die grüne, gelbe und rote Currys enthalten. Shrimp Pad Thai, Rindfleisch, Brathähnchen und gebratener Ananasreis. Das Essen ist gut genug, um Sie vergessen zu lassen, dass Sie in Mexiko sind, nicht in Asien!

Vor seiner Landung im Palladium war Chef Aram Sushi- und Wok-Koch im East by Southwest in Durango, CO. Chef Aram liebt die kulinarische Welt und ist dankbar für all die Erfahrungen, die er gemacht hat, und fügt hinzu: „Es gibt immer etwas Neues zu lernen und das Kochen noch interessanter macht. Sei immer neugierig und lebendig!“ Hier ist mehr von Chefkoch Aram des Palladiums.

The Daily Meal: Woher hat sich Ihre Liebe zum Kulinarischen entwickelt?
Küchenchef Aram Verduzco: Seit meiner Kindheit habe ich immer mitgeholfen, zu Hause zu kochen, und das hat mich dazu gebracht, neue Techniken zu lernen und Rezepten etwas Besonderes zu verleihen. Ich war schon immer ein Feinschmecker und genieße es wirklich, zu kochen und neue Geschmacksrichtungen zu probieren. Schließlich, als ich in der High School war, entschied ich mich, unbedingt als Kochprofi zu kochen und eine Ausbildung zum Koch zu machen.

Was würden Sie sagen, ist Ihre übergreifende Ernährungsphilosophie?
Schönes und leckeres Essen zubereiten, das jeder genießen und genießen kann. Ich tue die Dinge so gut ich kann und respektiere die Umwelt.

Können Sie den Lesern etwas über die Inspiration hinter Ihren Menüs erzählen und was Sie mit ihren Angeboten erreichen möchten?
Als Feinschmecker schätze ich kurze Menüs mit genügend Optionen, um schnell auszuwählen, was ich möchte. Ich habe mein Bestes getan, um ein sehr umfassendes und kurzes Menü mit genügend Optionen zu erstellen, um die meisten Gaumen und verschiedene Diäten zu erfüllen, während ich immer die besten Gerichte serviere, die ich anbieten kann. Meine Hoffnung ist, dass die Gäste etwas auswählen können, das ihrem Geschmack entspricht und dass sie es als außergewöhnliches und würziges Erlebnis in Erinnerung behalten.

Was sagen Ihnen die Gäste, dass sie das Restaurant, die Speisekarte und das Essen am meisten lieben?
Das Pad-Thai. Es ist mein am meisten gelobter Punkt auf der Speisekarte. Viele Leute haben mir gesagt, dass es das beste Pad Thai ist, das sie je probiert haben, einige vergleichen es sogar mit denen, die sie in Thailand hatten. Ich muss sagen, das freut mich sehr, zumal Pad Thai persönlich eines meiner Lieblingsgerichte auf dem Planeten ist.

Die Gäste schätzen auch, dass ich tolle Angebote für Vegetarier und Menschen mit einer glutenfreien Ernährung habe. Mir ist es sehr wichtig, dass mein Essen von allen genossen werden kann.

Was sind einige Ihrer persönlichen Lieblingsmenüpunkte?
Von der Salatbar liebe ich das thailändische Ceviche. Es ist eine Fusion - ich verwende einen klassischen Obstsalat aus meiner Heimatstadt, füge dann marinierten Mahi-Mahi und klassische Thai-Elemente wie Fischsauce, Zucker, Koriander und Basilikum hinzu. Von den Suppen liebe ich das Shiitake-Pho und das Karotten-Kokosmilch-Bisque. Sie sind beide sehr aromatisch. Von den Hauptgerichten, natürlich dem Shrimp Pad Thai und den Aram Ribs, vereinen beide alle meine Lieblingsaromen und Texturen in einer großartigen Balance. Zum Nachtisch muss ich sagen, dass ich den Avocado-Smoothie sehr mag. Ich liebe es, wie etwas so Einfaches so lecker sein kann.

Was sind einige Ihrer Lieblingszutaten und/oder Kochstile, mit denen Sie gerade experimentieren können?
Als mexikanischer und thailändischer Liebhaber liebe ich Chilischoten, die Hitze, das Aroma und der Geschmack, die sie mitbringen, sind so unwiderstehlich. Ich habe auch versucht, beim Kochen mit natürlichen Zutaten Umami zu kreieren. Als ich anfing, die Speisekarte für dieses Restaurant zu erstellen, habe ich viel mit Umami im Hinterkopf recherchiert und experimentiert. Es hat mir wirklich geholfen, die Natur des Aromas zu verstehen.

Warum ist das Essen in einem Hotel Ihrer Meinung nach so wichtig für Besucher?
Das ist einfach. Wir alle lieben es zu essen, und Essen ist eines der unvergesslichsten Erlebnisse, die wir auf Reisen haben können. Wir sind stolz darauf, die Erwartungen unserer Gäste an All-Inclusive-Speisen zu übertreffen und sicherzustellen, dass ihr Erlebnis qualitativ hochwertig und unvergesslich ist.

Was ist das schönste Kompliment für Ihr Essen, das Sie je bekommen haben?
Dass es frisch, schön und lecker ist. Genau dafür stecke ich all meine Kraft in die Gerichte, die ich kreiere.

Was wünschen Sie sich, dass die Leute über Essen Bescheid wissen und/oder verstehen?
Leckeres Essen ist für alle da! Palladium Hotels & Resorts verfügt über ein Lebensmittelallergie-Kartenprogramm, das es Gästen ermöglicht, genau zu wissen, was sie während ihres Aufenthalts bei uns essen können. Das Beste an unserer Speisekarte ist, dass Gäste mit diätetischen Einschränkungen so viele Menüoptionen haben, dass sie nie das Gefühl haben, etwas zu verpassen.

Warum thailändisches Essen?
Thailändisches Essen ist lebendig und lecker, riesig, frisch und voller Kultur. Auch die Kombination der Aromen unterscheidet sich nicht so sehr von denen, die wir in Mexiko haben. Süß, sauer, scharf... YUM!

Was macht dieses Restaurant und diese Unterkunft Ihrer Meinung nach so besonders?
Dies ist das erste Mal, dass ich die Gelegenheit hatte, ein neues Restaurant mit einer von mir selbst kreierten Speisekarte zu eröffnen. Ich stecke mein ganzes Herz hinein und bin dankbar, dass wir einen sehr schönen Raum zum Arbeiten und die Unterstützung so vieler großartiger Menschen haben. Ich bin seit diesem Projekt sehr gewachsen und ich bin mir ziemlich sicher, dass es mich auf meinem Kochabenteuer meines Lebens begleiten wird.

Möchten Sie den Lesern noch etwas über Kulinarisches im Allgemeinen und über Chang Thai im Besonderen mitteilen?
Gehen Sie essen, probieren Sie so viele Dinge aus, wie Sie möchten, denn die Erfahrung wird immer besser. Es gibt Richtlinien, aber Sie sollten Ihre eigenen Regeln aufstellen. Und bitte seien Sie freundlich und unterstützen Sie die Nachhaltigkeit, damit wir alle mehr genießen können!


Schau das Video: What Playa Del Carmen Nightlife is Like. Night Clubs and Bars in 2021