de.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Cat Coras perfektes Sommeressen (Diashow)

Cat Coras perfektes Sommeressen (Diashow)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Car Cora teilt ihr perfektes Sommermenü

Cat Coras Thunfisch Tataki Salat Gyros

Cat Coras gegrilltes Steinobst

Cat Coras baskisches Rinderfilet

Cat Coras Schokoladen-Budino

Cat Coras Ouzo Granatapfel Martini


Cat Cora's Chicken Kebabs mit Chimichurri-Sauce Rezept

Diese geschmackvolle neue Interpretation eines Grill-Grundnahrungsmittels mit Hilfe einer mit Knoblauch und Kräutern gesprenkelten Chimichurri-Sauce ist das perfekte Herzstück für eine Feier im Garten.

Zutaten

Getrocknete Orangenschale finden Sie im Gewürzregal, oder Sie können selbst getrocknete Schale fein mahlen
in einer Gewürzmühle.

  • 3 EL getrocknete Orangenschale
  • 1½ EL. Chilipulver
  • 2¾ TL. koscheres Salz, geteilt
  • ¼ TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust oder -schenkel
  • ⅓ Tasse Sherry-Essig
  • 6 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 4 getrocknete Lorbeerblätter
  • 2 Poblano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 2 Serrano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 1 Tasse verpackte frische glatte Petersilienblätter
  • ½ Tasse verpackte frische Basilikumblätter
  • ¼ Tasse verpackte frische Oreganoblätter
  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra
  • 8 (12 Zoll) Holzspieße
  • Rapsöl, zum Einfetten
  • 1/2 TL. destillierter weißer Essig

Richtungen

Aktive Zeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 1/2 Stunden

In einer großen Schüssel Orangenschale, Chilipulver, 1½ TL. Salz und Pfeffer. Hähnchen hinzufügen und 30 Minuten kalt stellen.

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor. Die Holzspieße 20 Minuten in Wasser einweichen. Essig, Knoblauch, Lorbeerblätter, Poblanos und Serranos in eine Küchenmaschine geben, bis sie glatt sind. Petersilie, Basilikum und Oregano hinzufügen und erneut pulsieren, um eine grobe Chimichurri-Paste zu erhalten. Bei laufendem Motor Olivenöl einfüllen. In eine Schüssel umfüllen und 1¼ TL hinzufügen. Salz. Beiseite legen.

Hähnchenteile auf Spieße stecken. Grillroste mit Rapsöl einfetten. Spieße auf dem Grill anrichten und kochen, dabei einmal wenden, bis das Hühnchen durchgegart und goldbraun ist, 12 bis 14 Minuten. Die Kebabs auf einer Platte anrichten und die Chimichurri-Sauce darüber geben.

Nährwertangaben

Pro Portion: 403 Kalorien, 27 Gramm Fett, 34 Gramm Protein, 4 Gramm Kohlenhydrate.


Cat Cora's Chicken Kebabs mit Chimichurri-Sauce Rezept

Diese geschmackvolle neue Interpretation eines Grill-Grundnahrungsmittels mit Hilfe einer mit Knoblauch und Kräutern gesprenkelten Chimichurri-Sauce ist das perfekte Herzstück für eine Feier im Garten.

Zutaten

Getrocknete Orangenschale finden Sie im Gewürzregal, oder Sie können selbst getrocknete Schale fein mahlen
in einer Gewürzmühle.

  • 3 EL getrocknete Orangenschale
  • 1½ EL. Chilipulver
  • 2¾ TL. koscheres Salz, geteilt
  • ¼ TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust oder -schenkel
  • ⅓ Tasse Sherry-Essig
  • 6 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 4 getrocknete Lorbeerblätter
  • 2 Poblano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 2 Serrano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 1 Tasse verpackte frische glatte Petersilienblätter
  • ½ Tasse verpackte frische Basilikumblätter
  • ¼ Tasse verpackte frische Oreganoblätter
  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra
  • 8 (12 Zoll) Holzspieße
  • Rapsöl, zum Einfetten
  • 1/2 TL. destillierter weißer Essig

Richtungen

Aktive Zeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 1/2 Stunden

In einer großen Schüssel Orangenschale, Chilipulver, 1½ TL. Salz und Pfeffer. Hähnchen hinzufügen und 30 Minuten kalt stellen.

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor. Die Holzspieße 20 Minuten in Wasser einweichen. Essig, Knoblauch, Lorbeerblätter, Poblanos und Serranos in eine Küchenmaschine geben, bis sie glatt sind. Petersilie, Basilikum und Oregano hinzufügen und erneut pulsieren, um eine grobe Chimichurri-Paste zu erhalten. Bei laufendem Motor Olivenöl einfüllen. In eine Schüssel umfüllen und 1¼ TL hinzufügen. Salz. Beiseite legen.

Hähnchenteile auf Spieße stecken. Grillroste mit Rapsöl einfetten. Spieße auf dem Grill anrichten und kochen, dabei einmal wenden, bis das Hühnchen durchgegart und goldbraun ist, 12 bis 14 Minuten. Kebabs auf einer Platte anrichten und Chimichurri-Sauce darüber geben.

Nährwertangaben

Pro Portion: 403 Kalorien, 27 Gramm Fett, 34 Gramm Protein, 4 Gramm Kohlenhydrate.


Cat Cora's Chicken Kebabs mit Chimichurri-Sauce Rezept

Diese geschmackvolle neue Interpretation eines Grill-Grundnahrungsmittels mit Hilfe einer mit Knoblauch und Kräutern gesprenkelten Chimichurri-Sauce ist das perfekte Herzstück für eine Feier im Garten.

Zutaten

Getrocknete Orangenschale finden Sie im Gewürzregal, oder Sie können selbst getrocknete Schale fein mahlen
in einer Gewürzmühle.

  • 3 EL getrocknete Orangenschale
  • 1½ EL. Chilipulver
  • 2¾ TL. koscheres Salz, geteilt
  • ¼ TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust oder -schenkel
  • ⅓ Tasse Sherry-Essig
  • 6 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 4 getrocknete Lorbeerblätter
  • 2 Poblano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 2 Serrano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 1 Tasse verpackte frische glatte Petersilienblätter
  • ½ Tasse verpackte frische Basilikumblätter
  • ¼ Tasse verpackte frische Oreganoblätter
  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra
  • 8 (12 Zoll) Holzspieße
  • Rapsöl, zum Einfetten
  • 1/2 TL. destillierter weißer Essig

Richtungen

Aktive Zeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 1/2 Stunden

In einer großen Schüssel Orangenschale, Chilipulver, 1½ TL. Salz und Pfeffer. Hähnchen hinzufügen und 30 Minuten kalt stellen.

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor. Die Holzspieße 20 Minuten in Wasser einweichen. Essig, Knoblauch, Lorbeerblätter, Poblanos und Serranos in eine Küchenmaschine geben, bis sie glatt sind. Petersilie, Basilikum und Oregano hinzufügen und erneut pulsieren, um eine grobe Chimichurri-Paste zu erhalten. Bei laufendem Motor Olivenöl einfüllen. In eine Schüssel umfüllen und 1¼ TL hinzufügen. Salz. Beiseite legen.

Hähnchenteile auf Spieße stecken. Grillroste mit Rapsöl einfetten. Spieße auf dem Grill anrichten und kochen, dabei einmal wenden, bis das Hühnchen durchgegart und goldbraun ist, 12 bis 14 Minuten. Die Kebabs auf einer Platte anrichten und die Chimichurri-Sauce darüber geben.

Nährwertangaben

Pro Portion: 403 Kalorien, 27 Gramm Fett, 34 Gramm Protein, 4 Gramm Kohlenhydrate.


Cat Cora's Chicken Kebabs mit Chimichurri-Sauce Rezept

Diese geschmackvolle neue Interpretation eines Grill-Grundnahrungsmittels mit Hilfe einer mit Knoblauch und Kräutern gesprenkelten Chimichurri-Sauce ist das perfekte Herzstück für eine Feier im Garten.

Zutaten

Getrocknete Orangenschale finden Sie im Gewürzregal, oder Sie können selbst getrocknete Schale fein mahlen
in einer Gewürzmühle.

  • 3 EL getrocknete Orangenschale
  • 1½ EL. Chilipulver
  • 2¾ TL. koscheres Salz, geteilt
  • ¼ TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust oder -schenkel
  • ⅓ Tasse Sherry-Essig
  • 6 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 4 getrocknete Lorbeerblätter
  • 2 Poblano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 2 Serrano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 1 Tasse verpackte frische glatte Petersilienblätter
  • ½ Tasse verpackte frische Basilikumblätter
  • ¼ Tasse verpackte frische Oreganoblätter
  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra
  • 8 (12 Zoll) Holzspieße
  • Rapsöl, zum Einfetten
  • 1/2 TL. destillierter weißer Essig

Richtungen

Aktive Zeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 1/2 Stunden

In einer großen Schüssel Orangenschale, Chilipulver, 1½ TL. Salz und Pfeffer. Hähnchen hinzufügen und 30 Minuten kalt stellen.

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor. Die Holzspieße 20 Minuten in Wasser einweichen. Essig, Knoblauch, Lorbeerblätter, Poblanos und Serranos in eine Küchenmaschine geben, bis sie glatt sind. Petersilie, Basilikum und Oregano hinzufügen und erneut pulsieren, um eine grobe Chimichurri-Paste zu erhalten. Bei laufendem Motor Olivenöl einfüllen. In eine Schüssel umfüllen und 1¼ TL hinzufügen. Salz. Beiseite legen.

Hähnchenteile auf Spieße stecken. Grillroste mit Rapsöl einfetten. Spieße auf dem Grill anrichten und kochen, dabei einmal wenden, bis das Hühnchen durchgegart und goldbraun ist, 12 bis 14 Minuten. Die Kebabs auf einer Platte anrichten und die Chimichurri-Sauce darüber geben.

Nährwertangaben

Pro Portion: 403 Kalorien, 27 Gramm Fett, 34 Gramm Protein, 4 Gramm Kohlenhydrate.


Cat Cora's Chicken Kebabs mit Chimichurri-Sauce Rezept

Diese geschmackvolle neue Interpretation eines Grill-Grundnahrungsmittels mit Hilfe einer mit Knoblauch und Kräutern gesprenkelten Chimichurri-Sauce ist das perfekte Herzstück für eine Feier im Garten.

Zutaten

Getrocknete Orangenschale finden Sie im Gewürzregal, oder Sie können selbst getrocknete Schale fein mahlen
in einer Gewürzmühle.

  • 3 EL getrocknete Orangenschale
  • 1½ EL. Chilipulver
  • 2¾ TL. koscheres Salz, geteilt
  • ¼ TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust oder -schenkel
  • ⅓ Tasse Sherry-Essig
  • 6 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 4 getrocknete Lorbeerblätter
  • 2 Poblano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 2 Serrano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 1 Tasse verpackte frische glatte Petersilienblätter
  • ½ Tasse verpackte frische Basilikumblätter
  • ¼ Tasse verpackte frische Oreganoblätter
  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra
  • 8 (12 Zoll) Holzspieße
  • Rapsöl, zum Einfetten
  • 1/2 TL. destillierter weißer Essig

Richtungen

Aktive Zeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 1/2 Stunden

In einer großen Schüssel Orangenschale, Chilipulver, 1½ TL. Salz und Pfeffer. Hähnchen hinzufügen und 30 Minuten kalt stellen.

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor. Die Holzspieße 20 Minuten in Wasser einweichen. Essig, Knoblauch, Lorbeerblätter, Poblanos und Serranos in eine Küchenmaschine geben, bis sie glatt sind. Petersilie, Basilikum und Oregano hinzufügen und erneut pulsieren, um eine grobe Chimichurri-Paste zu erhalten. Bei laufendem Motor Olivenöl einfüllen. In eine Schüssel umfüllen und 1¼ TL hinzufügen. Salz. Beiseite legen.

Hähnchenteile auf Spieße stecken. Grillroste mit Rapsöl einfetten. Spieße auf dem Grill anrichten und kochen, dabei einmal wenden, bis das Hühnchen durchgegart und goldbraun ist, 12 bis 14 Minuten. Die Kebabs auf einer Platte anrichten und die Chimichurri-Sauce darüber geben.

Nährwertangaben

Pro Portion: 403 Kalorien, 27 Gramm Fett, 34 Gramm Protein, 4 Gramm Kohlenhydrate.


Cat Cora's Chicken Kebabs mit Chimichurri-Sauce Rezept

Diese geschmackvolle neue Interpretation eines Grill-Grundnahrungsmittels mit Hilfe einer mit Knoblauch und Kräutern gesprenkelten Chimichurri-Sauce ist das perfekte Herzstück für eine Feier im Garten.

Zutaten

Getrocknete Orangenschale finden Sie im Gewürzregal, oder Sie können selbst getrocknete Schale fein mahlen
in einer Gewürzmühle.

  • 3 EL getrocknete Orangenschale
  • 1½ EL. Chilipulver
  • 2¾ TL. koscheres Salz, geteilt
  • ¼ TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust oder -schenkel
  • ⅓ Tasse Sherry-Essig
  • 6 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 4 getrocknete Lorbeerblätter
  • 2 Poblano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 2 Serrano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 1 Tasse verpackte frische glatte Petersilienblätter
  • ½ Tasse verpackte frische Basilikumblätter
  • ¼ Tasse verpackte frische Oreganoblätter
  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra
  • 8 (12 Zoll) Holzspieße
  • Rapsöl, zum Einfetten
  • 1/2 TL. destillierter weißer Essig

Richtungen

Aktive Zeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 1/2 Stunden

In einer großen Schüssel Orangenschale, Chilipulver, 1½ TL. Salz und Pfeffer. Hähnchen hinzufügen und 30 Minuten kalt stellen.

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor. Die Holzspieße 20 Minuten in Wasser einweichen. Essig, Knoblauch, Lorbeerblätter, Poblanos und Serranos in eine Küchenmaschine geben, bis sie glatt sind. Petersilie, Basilikum und Oregano hinzufügen und erneut pulsieren, um eine grobe Chimichurri-Paste zu erhalten. Bei laufendem Motor Olivenöl einfüllen. In eine Schüssel umfüllen und 1¼ TL hinzufügen. Salz. Beiseite legen.

Hähnchenteile auf Spieße stecken. Grillroste mit Rapsöl einfetten. Spieße auf dem Grill anrichten und kochen, dabei einmal wenden, bis das Hühnchen durchgegart und goldbraun ist, 12 bis 14 Minuten. Die Kebabs auf einer Platte anrichten und die Chimichurri-Sauce darüber geben.

Nährwertangaben

Pro Portion: 403 Kalorien, 27 Gramm Fett, 34 Gramm Protein, 4 Gramm Kohlenhydrate.


Cat Cora's Chicken Kebabs mit Chimichurri-Sauce Rezept

Diese geschmackvolle neue Interpretation eines Grill-Grundnahrungsmittels mit Hilfe einer mit Knoblauch und Kräutern gesprenkelten Chimichurri-Sauce ist das perfekte Herzstück für eine Feier im Garten.

Zutaten

Getrocknete Orangenschale finden Sie im Gewürzregal, oder Sie können selbst getrocknete Schale fein mahlen
in einer Gewürzmühle.

  • 3 EL getrocknete Orangenschale
  • 1½ EL. Chilipulver
  • 2¾ TL. koscheres Salz, geteilt
  • ¼ TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust oder -schenkel
  • ⅓ Tasse Sherry-Essig
  • 6 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 4 getrocknete Lorbeerblätter
  • 2 Poblano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 2 Serrano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 1 Tasse verpackte frische glatte Petersilienblätter
  • ½ Tasse verpackte frische Basilikumblätter
  • ¼ Tasse verpackte frische Oreganoblätter
  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra
  • 8 (12 Zoll) Holzspieße
  • Rapsöl, zum Einfetten
  • 1/2 TL. destillierter weißer Essig

Richtungen

Aktive Zeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 1/2 Stunden

In einer großen Schüssel Orangenschale, Chilipulver, 1½ TL. Salz und Pfeffer. Hähnchen hinzufügen und 30 Minuten kalt stellen.

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor. Die Holzspieße 20 Minuten in Wasser einweichen. Essig, Knoblauch, Lorbeerblätter, Poblanos und Serranos in eine Küchenmaschine geben, bis sie glatt sind. Petersilie, Basilikum und Oregano hinzufügen und erneut pulsieren, um eine grobe Chimichurri-Paste zu erhalten. Bei laufendem Motor Olivenöl einfüllen. In eine Schüssel umfüllen und 1¼ TL hinzufügen. Salz. Beiseite legen.

Hähnchenteile auf Spieße stecken. Grillroste mit Rapsöl einfetten. Spieße auf dem Grill anrichten und kochen, dabei einmal wenden, bis das Hühnchen durchgegart und goldbraun ist, 12 bis 14 Minuten. Die Kebabs auf einer Platte anrichten und die Chimichurri-Sauce darüber geben.

Nährwertangaben

Pro Portion: 403 Kalorien, 27 Gramm Fett, 34 Gramm Protein, 4 Gramm Kohlenhydrate.


Cat Cora's Chicken Kebabs mit Chimichurri-Sauce Rezept

Diese geschmackvolle neue Interpretation eines Grill-Grundnahrungsmittels mit Hilfe einer mit Knoblauch und Kräutern gesprenkelten Chimichurri-Sauce ist das perfekte Herzstück für eine Feier im Garten.

Zutaten

Getrocknete Orangenschale finden Sie im Gewürzregal, oder Sie können selbst getrocknete Schale fein mahlen
in einer Gewürzmühle.

  • 3 EL getrocknete Orangenschale
  • 1½ EL. Chilipulver
  • 2¾ TL. koscheres Salz, geteilt
  • ¼ TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust oder -schenkel
  • ⅓ Tasse Sherry-Essig
  • 6 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 4 getrocknete Lorbeerblätter
  • 2 Poblano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 2 Serrano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 1 Tasse verpackte frische glatte Petersilienblätter
  • ½ Tasse verpackte frische Basilikumblätter
  • ¼ Tasse verpackte frische Oreganoblätter
  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra
  • 8 (12 Zoll) Holzspieße
  • Rapsöl, zum Einfetten
  • 1/2 TL. destillierter weißer Essig

Richtungen

Aktive Zeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 1/2 Stunden

In einer großen Schüssel Orangenschale, Chilipulver, 1½ TL. Salz und Pfeffer. Hähnchen hinzufügen und 30 Minuten kalt stellen.

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor. Die Holzspieße 20 Minuten in Wasser einweichen. Essig, Knoblauch, Lorbeerblätter, Poblanos und Serranos in eine Küchenmaschine geben, bis sie glatt sind. Petersilie, Basilikum und Oregano hinzufügen und erneut pulsieren, um eine grobe Chimichurri-Paste zu erhalten. Bei laufendem Motor Olivenöl einfüllen. In eine Schüssel umfüllen und 1¼ TL hinzufügen. Salz. Beiseite legen.

Hähnchenteile auf Spieße stecken. Grillroste mit Rapsöl einfetten. Spieße auf dem Grill anrichten und kochen, dabei einmal wenden, bis das Hühnchen durchgegart und goldbraun ist, 12 bis 14 Minuten. Die Kebabs auf einer Platte anrichten und die Chimichurri-Sauce darüber geben.

Nährwertangaben

Pro Portion: 403 Kalorien, 27 Gramm Fett, 34 Gramm Protein, 4 Gramm Kohlenhydrate.


Cat Cora's Chicken Kebabs mit Chimichurri-Sauce Rezept

Diese geschmackvolle neue Interpretation eines Grill-Grundnahrungsmittels mit Hilfe einer mit Knoblauch und Kräutern gesprenkelten Chimichurri-Sauce ist das perfekte Herzstück für eine Feier im Garten.

Zutaten

Getrocknete Orangenschale finden Sie im Gewürzregal, oder Sie können selbst getrocknete Schale fein mahlen
in einer Gewürzmühle.

  • 3 EL getrocknete Orangenschale
  • 1½ EL. Chilipulver
  • 2¾ TL. koscheres Salz, geteilt
  • ¼ TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust oder -schenkel
  • ⅓ Tasse Sherry-Essig
  • 6 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 4 getrocknete Lorbeerblätter
  • 2 Poblano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 2 Serrano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 1 Tasse verpackte frische glatte Petersilienblätter
  • ½ Tasse verpackte frische Basilikumblätter
  • ¼ Tasse verpackte frische Oreganoblätter
  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra
  • 8 (12 Zoll) Holzspieße
  • Rapsöl, zum Einfetten
  • 1/2 TL. destillierter weißer Essig

Richtungen

Aktive Zeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 1/2 Stunden

In einer großen Schüssel Orangenschale, Chilipulver, 1½ TL. Salz und Pfeffer. Hähnchen hinzufügen und 30 Minuten kalt stellen.

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor. Die Holzspieße 20 Minuten in Wasser einweichen. Essig, Knoblauch, Lorbeerblätter, Poblanos und Serranos in eine Küchenmaschine geben, bis sie glatt sind. Petersilie, Basilikum und Oregano hinzufügen und erneut pulsieren, um eine grobe Chimichurri-Paste zu erhalten. Bei laufendem Motor Olivenöl einfüllen. In eine Schüssel umfüllen und 1¼ TL hinzufügen. Salz. Beiseite legen.

Hähnchenteile auf Spieße stecken. Grillroste mit Rapsöl einfetten. Spieße auf dem Grill anrichten und kochen, dabei einmal wenden, bis das Hühnchen durchgegart und goldbraun ist, 12 bis 14 Minuten. Die Kebabs auf einer Platte anrichten und die Chimichurri-Sauce darüber geben.

Nährwertangaben

Pro Portion: 403 Kalorien, 27 Gramm Fett, 34 Gramm Protein, 4 Gramm Kohlenhydrate.


Cat Cora's Chicken Kebabs mit Chimichurri-Sauce Rezept

Diese geschmackvolle neue Interpretation eines Grill-Grundnahrungsmittels mit Hilfe einer mit Knoblauch und Kräutern gesprenkelten Chimichurri-Sauce ist das perfekte Herzstück für eine Feier im Garten.

Zutaten

Getrocknete Orangenschale finden Sie im Gewürzregal, oder Sie können selbst getrocknete Schale fein mahlen
in einer Gewürzmühle.

  • 3 EL getrocknete Orangenschale
  • 1½ EL. Chilipulver
  • 2¾ TL. koscheres Salz, geteilt
  • ¼ TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust oder -schenkel
  • ⅓ Tasse Sherry-Essig
  • 6 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 4 getrocknete Lorbeerblätter
  • 2 Poblano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 2 Serrano-Paprikaschoten, entstielt und grob gehackt (für weniger Hitze die Kerne entfernen)
  • 1 Tasse verpackte frische glatte Petersilienblätter
  • ½ Tasse verpackte frische Basilikumblätter
  • ¼ Tasse verpackte frische Oreganoblätter
  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra
  • 8 (12 Zoll) Holzspieße
  • Rapsöl, zum Einfetten
  • 1/2 TL. destillierter weißer Essig

Richtungen

Aktive Zeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 1/2 Stunden

In einer großen Schüssel Orangenschale, Chilipulver, 1½ TL. Salz und Pfeffer. Hähnchen hinzufügen und 30 Minuten kalt stellen.

Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor. Die Holzspieße 20 Minuten in Wasser einweichen. Essig, Knoblauch, Lorbeerblätter, Poblanos und Serranos in eine Küchenmaschine geben, bis sie glatt sind. Petersilie, Basilikum und Oregano hinzufügen und erneut pulsieren, um eine grobe Chimichurri-Paste zu erhalten. Bei laufendem Motor Olivenöl einfüllen. In eine Schüssel umfüllen und 1¼ TL hinzufügen. Salz. Beiseite legen.

Hähnchenteile auf Spieße stecken. Grillroste mit Rapsöl einfetten. Spieße auf dem Grill anrichten und kochen, dabei einmal wenden, bis das Hühnchen durchgegart und goldbraun ist, 12 bis 14 Minuten. Die Kebabs auf einer Platte anrichten und die Chimichurri-Sauce darüber geben.

Nährwertangaben

Pro Portion: 403 Kalorien, 27 Gramm Fett, 34 Gramm Protein, 4 Gramm Kohlenhydrate.



Bemerkungen:

  1. Erasmus

    Sie haben eine Seite mit einer Frage gefunden, die Sie interessiert.

  2. Meztibei

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  3. Brookson

    Der Blog ist sehr professionell und leicht zu lesen. Das ist was ich brauche. Und viele andere.

  4. Nicage

    die nützlichen Informationen

  5. Atkinson

    Welche Worte ... die phänomenale Idee, bewundernswert

  6. Qasim

    Früher dachte ich, ich vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.



Eine Nachricht schreiben