de.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Muffins mit Schokostückchen

Muffins mit Schokostückchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ein spezieller amerikanischer Kuchen, der auch in unserem Land Wurzeln schlägt!

  • 1,5 Tassen Mehl
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 oder
  • 5 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • Orangenschale
  • 3/4 Tasse Schokoladenstücke oder Schokoladenstückchen

Portionen: 12

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Muffins mit Schokostückchen:

Mischen Sie die trockenen Zutaten: Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und Backpulver.

Die flüssigen Zutaten separat mischen.

Kombinieren Sie beides, ohne zu viel zu vermischen. Zum Schluss die Schokolade leicht dazugeben.

Es wird in spezielle Formen gebracht, die mit Muffinpapier ausgelegt sind. Gibt es in Kaufhäusern, ich habe es bei Kaufland abgeholt.

Zuerst bei starker Hitze backen, dann leicht einreduzieren, bis sie gebräunt sind (Zahnstochertest).

Tipps Seiten

2

3 Minuten in der Form ruhen lassen, dann auf einer Holzunterlage, eventuell mit Papier bedeckt, entfernen.

3

Nach Belieben kalt oder lauwarm konsumieren.


M & ampM Schokoladenmuffins und Bonbons

Lasst uns ein bisschen aufmuntern und ein paar Schokoladen-Muffins probieren, die mit M & ampM-Bonbons verziert sind! Die Komposition besteht aus Melasse oder braunem Zucker und der Zuckerguss besteht aus feiner Schokolade mit einem Frühlingsdekor aus bunten Bonbons!

Schokoladenmuffins und M & ampM Bonbons

M & ampM Schokoladenmuffins und Bonbons

Ich mag die Muffins vom prallen, die über die Form gewickelt werden, daher bekomme ich immer weniger Portionen als im Rezept angegeben. In diesem Fall habe ich 9 Muffins gemacht aus:

  1. 140g Butter
  2. 140 g Melasse (oder brauner Zucker)
  3. 3 Eier
  4. 1/2 Päckchen Backpulver
  5. 100g Mehl
  6. 25g Kakao

Teile das:

So was:


Den Backofen vorheizen und die Zutaten auf dem Arbeitstisch vorbereiten. Das Mehl wird gesiebt.
Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben: Mehl, Backpulver, Salz und Zucker.
In einer anderen Schüssel die flüssigen Zutaten vermischen: Ei, Milch und Öl. Wir teilen die Vanillestange auf und entfernen die Bohnen mit der Messerspitze. In die Schüssel mit den flüssigen Zutaten geben und mischen.
Den Inhalt der Schüssel mit den flüssigen Zutaten auf die mit den trockenen Zutaten geben und mit kreisenden Bewegungen von oben nach unten vorsichtig mischen, gerade so viel, dass die Zutaten eingearbeitet sind. Es ist in Ordnung, wenn sie klumpig bleiben.
Wenn Sie Himbeeren verwenden, können Sie diese jetzt hinzufügen und darauf achten, dass nicht zu viel gemischt wird.
Wir legen die Muffinpapiere in das Tablett und fügen mit einem Löffel die Zusammensetzung hinzu. Wenn Sie kein Muffinpapier verwenden, legen Sie die Formen mit Öl und Mehl aus.
Legen Sie das Blech für etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze in den Ofen. Der Zahnstocher-Test kann durchgeführt werden.
Auf einen Grill nehmen und abkühlen lassen.
Sie können als solche oder mit Sahne serviert werden.

Versuch es selber Vanille-Muffins, Grundrezept für Muffins.


Zutaten

Schritt 1

Mini-Cupcakes mit Schokoladen-Ganache

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Mini-Cupcake-Papiere in das spezielle Blech legen. In einer großen Schüssel mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit 5 Minuten Butter und Zucker verrühren, bis ein Schaum entsteht und der Zucker fast nicht mehr zu spüren ist. Eier einzeln hinzufügen und nach jedem umrühren. Die Mehl-, Salz- und Backpulvermischung dazugeben und mischen, dann die gesamte Milch, mit Vanille und Rum vermischt, mischen, dann den Rest des Mehls hinzufügen und mischen, bis wir eine homogene Zusammensetzung haben.

Wir legen die Komposition in Formen, am einfachsten geht das mit 2 Teelöffeln, einen mit dem man die Komposition nimmt und einen mit dem man sie in die Form drückt, damit sie voll sind. 10-12 Minuten backen oder bis der Zahnstochertest bestanden ist. Lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie die Sahne hinzufügen.

Auf einem Holzhacker die Schokolade hacken und in eine große Schüssel geben. In einen Topf Schlagsahne, Honig und Butter geben. Aufkochen, bis die Butter vollständig geschmolzen und die Schlagsahne heiß ist. Über die Schokolade gießen, 2 Minuten ruhen lassen, dann rühren, bis eine glänzende Creme entsteht und die gesamte Schokolade geschmolzen ist. Die Creme sollte 5-6 Stunden oder über Nacht kalt bleiben, um abzukühlen und zu härten.

Anschließend die Sahne in eine Schüssel geben und die Cupcakes dekorieren. Für zusätzliche Farbe können wir sie mit kandierten Kirschen von Belbake dekorieren.


Muffins mit Schokoladenstückchen - Rezepte

Sie sind perfekt für Kaffee.

Das brauchst du für 10 große Muffins (Bild 1):
& # 8211 210 gr Mehl
& # 8211 40gr Kakao
& # 8211 150 gr Zucker
& # 8211 60 gr Butter
& # 8211 esenta de rom
& # 8211 ein Umschlag mit Backpulver
& # 8211 250 ml Milch
-100gr Schokoladenflocken

Arbeitsplan:
& # 8211 Mehl mit Kakao, Zucker und Backpulver in einer Schüssel mischen (Bild 2). Die Butter schmelzen und über die Milch geben (Bild 3), dann die Milchmischung mit der Mehlmischung mischen (Bild 4). Streuen Sie die Schokoladenflocken (Bild 5) über die erhaltene Zusammensetzung und mischen Sie sie leicht mit einem Holzlöffel (Bild 6).
& # 8211 Masse in Muffinformen füllen (Bild 7) und im auf 170-180 Grad erhitzten Ofen 20-25 Minuten stehen lassen (Bild 8)
& # 8211 guten Appetit! (Bild 9)

Vorbereitungszeit: 30 Minuten (ohne Backzeit)
Preis: 1 Leu / Muffin (kann variieren, je nachdem, wo Sie die Zutaten einnehmen)


Schokoladen Cupcakes

Die Zutaten sind für 12 Stück. Wir haben das Rezept auch mit 200 Gramm Sahne getestet, da diese Menge leichter auf dem Markt zu finden ist, zu der wir nur 200 Gramm Mehl hinzugefügt haben. In dieser Version kommen nur 10 Stück heraus. Den Ofen auf 180 °C vorheizen (moderate Temperatur für Old-School-Ofenbesitzer). Mehl mit Kakaopulver, Backpulver und Natron vermischen.

Ei verquirlen und mit Zucker, Öl, Vanillezucker und Sahne verrühren. Für zusätzlichen Geschmack haben wir noch zwei Esslöffel Sahnelikör hinzugefügt (aber nicht zu oft von dem betreffenden Likör abschmecken, um die Zutaten nicht zu berauschen).

Fetten Sie das Cupcake-Blech mit Butter ein oder legen Sie spezielle Papiere in das Blech oder die Formen (je nachdem, was Sie verwenden). Die Mehlmischung langsam von unten nach oben in die Eimasse einarbeiten, bis sie vollständig homogen ist. Es hilft, wenn Sie unseren Rat mit Likör befolgen.

Etwa ein Drittel des Teiges in Förmchen verteilen, einen Teelöffel Nutella geben, dann die restliche Teigmenge dazugeben, ebnen und ca. 20-25 Minuten backen.

Für die Creme brauchst du:

  • 200 ml süße Sahne für Schlagsahne
  • 1 Päckchen Schlagsahne
  • 200 Gramm Schokolade (100 Gramm Milchschokolade und 100 Gramm dunkle Schokolade)

Schlagsahne mit dem Härter schlagen. Währenddessen die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Lassen Sie die Schokolade vor Gebrauch etwas abkühlen. Die geschmolzene Schokolade in die Schlagsahne einarbeiten und zu einer feinen Creme verrühren. Lassen Sie die Creme etwas abkühlen, bevor Sie die Torten dekorieren.

Ab sofort haben Sie freie Hand, die kleinen Kuchen nach Belieben zu verkleiden.


  • 250g weißes (oder Vollkorn) weißes Weizenmehl
  • 150g Kokoszucker
  • ein halber Teelöffel Vanille und eine Prise Salz
  • eine Prise Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver

So bereitest du vegane Muffins zu:

Schritt 1: Alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben. Fügen Sie Weizenmehl, Kokoszucker, Vanille, Salz, Backpulver und Backpulver hinzu. Gut mischen und auf flüssige Zutaten umstellen.

Schritt 2: Kokosöl, Cashew-Joghurt und Apfelessig hinzufügen. Essig funktioniert mit Backpulver und Backpulver und hilft, Muffins zu erhöhen. Alle Zutaten gut vermischen, bis ein klebriger Teig entsteht.

Schritt 3: Übertragen Sie die Zusammensetzung mit einem Löffel in die Muffinformen. Wir tapezieren die Formen mit Backblech, wenn wir keine speziellen Papierformen haben.

Optional: Sie können 4 Esslöffel Kakaopulver mit 3 Esslöffeln Wasser mischen und die Muffins so dekorieren, dass ein angenehm aussehender Effekt entsteht!

Schritt 4: Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. 25 Minuten backen. Wir probieren sie mit einem Bambusstab (wie Zahnstochern) um sicherzustellen, dass sie gut gebacken sind und lassen sie mindestens eine halbe Stunde abkühlen.


MUFFINS MIT KOKOSNUSS UND SCHOKOLADE

Kokos- und Schokoladenmuffins werden das Frühstück, das ich unterwegs im Auto serviere, ersetzen, aber die meisten davon landen im Schulpaket!
Super gut. Ich würde sagen, sie sind unwiderstehlich, ohne die Gefahr zu übertreiben & # 8230 Probieren Sie es einfach aus!

ZUTAT:
(für 7-8 Stück)

2 Eier
100 g Zucker
100 g Mehl
50 ml Öl
1/2 Teelöffel Backpulver abgeschreckt mit 1 Teelöffel Zitronensaft
20 ml Milch
2 Esslöffel Kokos
2 Esslöffel Schokoladenflocken

Das Eiweiß mit einer Prise Salz hart schlagen. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie weiter, bis der Zucker schmilzt. Geben Sie das Eigelb (einzeln oder alle auf einmal) und mischen Sie es leicht mit einem Löffel oder einer Gabel.

Fügen Sie nacheinander Öl, Milch, Backpulver und Mehl hinzu, die Sie mit einem Löffel leicht vermischen, bis die Masse homogen ist. Fügen Sie die Schokoladenflocken hinzu.

Die letzte eingearbeitete Zutat ist Kokos. Mischen Sie leicht, bis die Zusammensetzung homogen ist.

Den Teig in Muffinförmchen füllen (ausreichend um 3/4 davon zu füllen) und im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen bis sie den Zahnstochertest bestehen (ca. 25 Minuten). Wir nehmen sie heraus und lassen sie abkühlen, dann können wir sie als solche oder mit Puderzucker ausgekleidet servieren.


Blaubeer-Muffins

Ein einfaches, leicht zuzubereitendes Rezept, das für jeden verfügbar ist. Wir haben es zum ersten Mal zubereitet und es hat uns überzeugt, andere Fruchtrezepte auszuprobieren.

Zutaten (für 15 Stück):

  • 200 g Mehl
  • 60 g Haferflocken
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier
  • 180 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Butter
  • 300 g fermentierte Sahne
  • 200 g Blaubeeren
  • 1 Teelöffel Puderzucker zum Dekorieren

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen und die Papierförmchen in das Muffinblech legen.

Mehl mit Haferflocken, Backpulver und Natron vermischen. Eier, Zucker und Vanillezucker schlagen, bis der gesamte Zucker geschmolzen ist. Dann die Butter und die fermentierte Sahne dazugeben und alles weiter mischen. Fügen Sie die Mehlmischung hinzu und mischen Sie alles noch einmal gut.

Die Blaubeeren waschen, verquirlen und vorsichtig in den Teig einarbeiten. Den Teig auf Formen verteilen und das Blech für 20-25 Minuten in den Ofen stellen. Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und dann mit Puderzucker bestreuen.