de.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Kartoffeln in scharfer Tomatensauce mit Eiern

Kartoffeln in scharfer Tomatensauce mit Eiern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Etwas spät zum Frühstück? Etwas früh zum Mittagessen? Mit diesem Rezept habe ich zwei Kaninchen auf einmal geschossen.

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2-3 mittelgroße Kartoffeln
  • 3 Eier
  • Salz
  • Tomatensauce:
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gemischte Tomaten aus der Dose
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Chili
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • getrocknetes Basilikum

Portionen: 3

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kartoffeln in pikanter Tomatensauce mit Eiern:

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser 10 Minuten kochen, dann abtropfen lassen.

In einem Topf die Sauce zubereiten. Eine Zwiebel schälen und den Knoblauch fein hacken. In heißem Olivenöl die Zwiebel glasig dünsten, dann den Knoblauch hinzufügen. Mit Dosentomaten ablöschen, Salz, Pfeffer, Chili, Basilikum hinzufügen und köcheln lassen, bis die Sauce eindickt.

Die Kartoffelwürfel in einen Esslöffel heißes Olivenöl geben. Rühren Sie leicht um, bis sie etwas braun sind, und fügen Sie dann so viel Tomatensauce hinzu, dass die Kartoffeln bedeckt sind. Wir machen 3 Vertiefungen mit einem Löffel und brechen jeweils ein Ei. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen, bis die Eier gebunden sind.


Pasta mit scharfer Tomatensauce

Ich laufe seit ein paar Tagen, ich habe neue Pläne und Projekte, die ich abschließen möchte, also ist Ostern unser Grundnahrungsmittel. Gestern Abend habe ich diese Pasta mit scharfer Sauce zubereitet, die von einem berühmten Rezept inspiriert ist, Pasta all'amatriciana, aber anstelle von Speck habe ich Sardellen verwendet, um sie für das Abendessen besser geeignet zu machen. Ich dachte, ich hätte etwas Neues erfunden, aber er brachte mich mit den Füßen auf den Boden trocken, es stellte sich heraus, dass sie fest sind Gebäck alla marinara, bekannt in der Gegend von Neapel.


Pommes Frites mit scharfer Tomatensauce

Pommes frites mit scharfer Tomatensauce - ein einfaches und leckeres Rezept. Sie werden mindestens einmal pro Woche darauf zurückkommen.

  • 6 Kartoffeln
  • Öl
  • 500 gr gut gereifte Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel Weißweinessig
  • 1 Teelöffel süßer Paprika
  • 1/4 Teelöffel Chilipulver
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Zucker

Eine Zwiebel schälen, schneiden und in heißem Öl erhitzen. Wenn es weich ist, fügen Sie die geschälten und fein gehackten Tomaten hinzu. Dann Salz, Pfeffer, 1/2 TL Zucker und Lorbeerblatt hinzufügen. Kochen Sie die Tomaten 15 Minuten lang. Das Lorbeerblatt entfernen und verrühren, bis eine sehr feine Sauce entsteht. Wir zerquetschen die Hunde des Benutzers, nachdem wir sie mit etwas Salz bestreut haben. Fügen Sie nach und nach Öl hinzu und rühren Sie ständig um, bis Sie eine Knoblauchmayonnaise erhalten, die Sie in die Tomatensauce geben. Die Kartoffeln in Würfel schneiden und 10 Minuten in Salzwasser kochen. Dann in heißem Öl braten, bis sie braun werden. Darüber die Tomatensauce geben.


Wir wählen die sehr reifen Tomaten aus, die wir waschen und in einer größeren Schüssel anbrühen (damit die Haut leichter abgezogen werden kann), dann werden wir sie vierteln und durch die spezielle Samen-Frucht-Trennungsmaschine geben.

In einen speziellen Topf mit doppeltem Boden geben wir das durch Kochen gewonnene Tomatenmark.

Wenn der Tomatensaft zu kochen beginnt, schäumt er von Zeit zu Zeit.

Süßigkeiten in einer Kalenderbox

Schoko-Fruchtbouquet

Schokoladenkorb

Schachtel mit 4 Schokoladenherzen

Kapia-Paprika kann in dieser Sauce auch roh verwendet werden, im Auto gezogen, aber wir haben uns entschieden, sie draußen auf einem Grill oder auf einem dicken Teller auf dem Herdauge zu backen (je nach Wahl und Möglichkeiten).

Nach dem Backen der Paprika geben wir sie in eine große Schüssel, fügen grobes Salz hinzu und bedecken sie mit einem Deckel (zum Dämpfen und leichteren Schälen von Kernen und Stielen).

Nach der Reinigung werden die Kapia-Paprikaschoten mit Peperoni und Knoblauch durch einen Mixer gemischt.

Die so erhaltene Paste wird über den um die Hälfte reduzierten Tomatensaft gegeben.

Lassen Sie es zusammen etwa 20 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fügen Sie auch Zucker, Lorbeerblatt, Sellerie für den Geschmack (der dann aus der Sauce entfernt wird), Basilikum und Oregano hinzu.

Sie erhalten eine sehr leckere Sauce mit einem süß-würzigen Geschmack.

Die heiße Tomatensauce wird in Gläser gefüllt und sterilisiert (nach der bekannten Methode 30 Minuten nach Beginn des Wasserkochens).

Diese würzige Tomatensauce passt zu jeder Art von Fleisch, Fisch, Pasta, einfach auf Toast.


Würzige Tomatensauce mit Knoblauch, Rosmarin und Parmesan

Würzige Tomatensauce mit Knoblauch, Rosmarin und Parmesan. Es sieht aus wie ein Pesto Rosso, enthält aber keine Pinienkerne, Mandeln oder andere Nüsse. Dies scharfe Tomaten-Knoblauch-Sauce Es ist perfekt für Pasta oder Chicken Nuggets. Ein Dip für Nachos oder gebackene Leime im Haus.

Ich habe das vorbereitet scharfe Tomatensauce für einige Hühnernuggets mit gebackene Wedges Kartoffeln und ich habe frisch gepflückten Rosmarin aus dem Pflanzgefäß verwendet. Rosmarin passt sehr gut zu Hühnchen (ich mag kein Schweinefleisch). Wer Rosmarin nicht mag, kann ihn durch Basilikumblätter ersetzen.

Hier finden Sie auch eine Version von grünes Pesto mit Leurda & # 8211 sehr lecker!

Aus den folgenden Zutaten habe ich 4 Portionen scharfe Tomatensauce mit Rosmarin und Parmesan erhalten.


Kartoffeln mit Tomatensauce, Knoblauch und Thymian im Ofen & #8211 Fastenrezept

Kartoffeln mit Tomatensauce, Knoblauch und Thymian im Ofen & #8211 Fastenrezept. Bratkartoffeln, duftend und lecker. Ein einfaches Fastenrezept (vegan) oder eine leckere Beilage zu gebackenem oder gegrilltem Fleisch.

Ich habe diese gemacht Kartoffeln mit Tomatensauce, Knoblauch und Thymian im Ofen als Alternative zu Bauernkartoffeln mit gebackenen Zwiebeln & # 8211 Rezept hier.

Ich mag Kartoffeln mit Brühe oder Tomatensaft nicht so sehr, weil sie mehr gekocht als gebacken herauskommen, weil die Brühe oder der Tomatensaft mehr Wasser hinterlässt. Deshalb habe ich Tomatenpüree verwendet, eine konzentriertere Soße, damit das Ergebnis mehr gebacken / gebraten als gekocht ist. Die so gekochten Kartoffeln duften durch den verwendeten Knoblauch, Zwiebeln und Gewürzen sehr gut und können nackt gegessen werden. als eine Art Fasten oder innerhalb Dietina Rina (Stärketag).

Die Kartoffeln waren schön gebräunt und erhielten den spezifischen Geschmack von Ofenkartoffeln. Ein Genuss! Sie können auch andere aromatische Kräuter (Rosmarin, Basilikum) oder 2-3 Knoblauchzehen nach Geschmack hinzufügen.

Ich lasse die Mengen für 4 Portionen Kartoffeln mit Tomatensauce und Zwiebeln im Ofen.


Scharfe Tomatensauce




Wir empfehlen Ihnen, dies auszuprobieren Scharfe Tomatensauce, das ganz schnell aus frischen Tomaten oder Tomatensaft zubereitet wird. Er passt sehr gut zu Frikadellen, zu zu Hause im Ofen zubereiteten Kartoffelchips, zu Pizza und anderen Gerichten.

Rosii Picant Sos Zutat:
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
500 ml Tomatensaft
2 Esslöffel Olivenöl
1/2 scharfe Paprika
Salz nach Geschmack

Zubereitung der würzigen Tomatensauce:
Zwiebel und Knoblauch schälen und auf eine feine Reibe geben, 2 EL Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch 1 Minute anbraten. Über die Brühe (Tomatensaft) gießen, die Hälfte der scharfen Paprika (optional) fein gehackt dazugeben und ca. 10-15 Minuten kochen lassen, bis die Tomatensauce etwas andickt.
Mit Salz abschmecken und zu Ihren Lieblingsgerichten servieren.


Pommes Frites mit scharfer Tomatensauce

Pommes frites mit scharfer Tomatensauce - ein einfaches und leckeres Rezept. Sie werden mindestens einmal pro Woche darauf zurückkommen.

  • 6 Kartoffeln
  • Öl
  • 500 gr gut gereifte Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel Weißweinessig
  • 1 Teelöffel süßer Paprika
  • 1/4 Teelöffel Chilipulver
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Zucker

Eine Zwiebel schälen, schneiden und in heißem Öl erhitzen. Wenn es weich ist, fügen Sie die geschälten und fein gehackten Tomaten hinzu. Dann Salz, Pfeffer, 1/2 Teelöffel Zucker und Lorbeerblatt hinzufügen. Kochen Sie die Tomaten für 15 Minuten. Das Lorbeerblatt entfernen und verrühren, bis eine sehr feine Sauce entsteht. Wir zerquetschen die Hunde des Benutzers, nachdem wir sie mit etwas Salz bestreut haben. Fügen Sie nach und nach Öl hinzu und rühren Sie ständig um, bis Sie eine Knoblauchmayonnaise erhalten, die Sie in die Tomatensauce geben. Die Kartoffeln in Würfel schneiden und 10 Minuten in Salzwasser kochen. Dann in heißem Öl braten, bis sie braun werden. Darüber die Tomatensauce geben.


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 64)

Bianca vor 7 Jahren - 30. Januar 2010 14:38

Re: Eier in Tomatensauce

Ach, wie gut es aussieht.
Ioana lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen.

dragos vor 7 Jahren - 31. Januar 2010 00:29

Re: Eier in Tomatensauce

Sieht gut aus, ich werde es so schnell wie möglich ausprobieren.

Mariana vor 7 Jahren - 31. Januar 2010 15:22

Re: Eier in Tomatensauce

Sieht bestialisch aus, ist die Soße nicht zu sauer?
Schreiben Sie, wenn Sie wollen!

Simona vor 7 Jahren - 1. Februar 2010 10:59

Re: Eier in Tomatensauce

Gut gut! Gute Idee, Ioana! Wie immer hast du mich überrascht! Angenehm!

Ioana vor 7 Jahren - 1. Februar 2010 11:16

Re: Eier in Tomatensauce

simona, das freut mich!
Mariana, Tomatensauce ist nicht sauer, wenn Sie Tomaten aus der Dose verwenden. Aber wenn Sie jemals Tomatensauce mit frischen Tomaten machen, müssen sie reif und süß sein, um eine gute Sauce zu machen. wenn Sie die Tomaten immer noch nicht schlagen und die Sauce etwas sauer/sauer wird, können Sie während des Kochens 1 Teelöffel Zucker und 1 Esslöffel Milch (oder 1 Messerspitze Backpulver) hinzufügen. die Milchphase wird von Italienern im berühmten Ragu verwendet, es ist bekannt, die Säure von Tomaten zu reduzieren: [link]

Laura vor 7 Jahren - 1. Februar 2010 15:51

Re: Eier in Tomatensauce

Du hast mir wieder den Rücken zugekehrt. Schade, dass ich mir deinen Blog erst jetzt angeschaut habe, dass ich sie am Wochenende gemacht habe. Es dauert einige Zeit und kann nicht unter der Woche ausgeführt werden. Sehr cool!

iulia vor 7 Jahren - 2. Februar 2010 12:18

Re: Eier in Tomatensauce

mmm, wie gut das aussieht! Ich mag Gerichte mit Tomatensauce sehr gerne und besonders in Kombination mit Eiern. Ich kann es kaum erwarten, das Rezept zu machen!

ramona vor 7 Jahren - 5. Februar 2010 13:19

Re: Eier in Tomatensauce

Ich habe es heute gemacht. mein Mann und morgen will er das alles essen. Sehr gut.

alina vor 7 Jahren - 10. Februar 2010 14:12

Re: Eier in Tomatensauce

Bestialisch. Ich habe es gestern Abend gemacht. Herzlichen Glückwunsch zu den Rezepten.

Roxo vor 7 Jahren - 11. Februar 2010 20:21

Re: Eier in Tomatensauce

Vielen Dank für das Rezept!!
Jetzt werde ich es tun!

gabriela vor 7 Jahren - 22. Februar 2010 14:59

Re: Eier in Tomatensauce

Entschuldigen Sie, aber wollen Sie wirklich jemanden vergiften?

Ich sage, es kann gut und ohne so viele Gifte gekocht werden.
Es gibt einige Zutaten, Pflanzen, Gemüse, die sich nicht mischen. nur wenn du für deine Schwiegermutter kochst!

kiki vor 7 Jahren - 22. Februar 2010 23:31

Re: Eier in Tomatensauce

Versuchen Sie, in die Sauce ein wenig scharfe Paprika zu geben. Ich habe es versucht, in Spanien sind sie fff gut?

nemes vor 7 Jahren - 23. Februar 2010 07:40

Re: Eier in Tomatensauce

Ich werde es für dein Rezept auch machen, denke ich und bin mir sicher, dass es gut ist, weil es wenig Kalorien hat

ubu.roi vor 7 Jahren - 23. März 2010 16:55

Re: Eier in Tomatensauce

Was meinte Gabriela damit, sich nicht einzumischen?

Ioana vor 7 Jahren - 23. März 2010 17:28

Re: Eier in Tomatensauce

es war nicht für uns Gabriels Botschaft, sondern für das jüdische Volk. er wollte sie subtil warnen, dass diese makabre Person in der Geschichte es nicht geschafft hatte, sie zu zerstören, aber er würde mit seinem eigenen traditionellen Essen (Shakshouka) Erfolg haben.

CARMEN vor 7 Jahren - 23. März 2010 20:14

Re: Eier in Tomatensauce

ramisimion vor 7 Jahren - 24. März 2010 08:27

Re: Eier in Tomatensauce

Shakshouka ist das beste Frühstück der Welt! In Israel ist Frühstück sehr wichtig, ich bereite gutes Essen zu, die Portionen sind riesig und können sogar um 3 Uhr nachmittags serviert werden.

ovidiu vor 7 Jahren - 7. Mai 2010 11:58

Re: Eier in Tomatensauce

es ist ein wunderbares rezept, ich habe es schon ein paar mal gemacht und bin schon "verpflichtet", es so oft wie möglich zu machen. bravooooooooo

adnana vor 7 Jahren - 27. Juni 2010 10:25

Re: Eier in Tomatensauce

Das hat meine Großmutter mir angetan, als ich klein war.
Er bereitete Eintopf oder andere Speisen zu, und bevor er das Fleisch zum Kochen brachte, aber nachdem das Gemüse gekocht war, warf er mir zwei Rühreier zu.
und so waren sie sehr gut, in dieser Soße zubereitet. sie haben es geliehen, um zu schmecken.
lecker.

gabriela vor 7 Jahren - 9. Juli 2010 19:21

Re: Eier in Tomatensauce

sieht super aus das versuche ich morgen früh auch

cris vor 7 Jahren - 28. August 2010 13:56

Re: Eier in Tomatensauce

Als ich klein war, war das Wochenendessen, aber nicht morgens, sondern mittags mit heißer Polenta, dann kam der gebratene Fisch, den wir auch mit einer ähnlichen Sauce essen!
Aber meine Mutter hat Eier in Wasser gekocht und die einfache Sauce mit Zwiebeln und Tomaten gemacht, es ist absolut wunderbar (ich mache ziemlich oft etwas, aber es scheint nicht gleich zu schmecken)!

Beatrice vor 7 Jahren - 24. Dezember 2010 15:42

Re: Eier in Tomatensauce

Laura vor 6 Jahren - 23. Februar 2011 16:34

Re: Eier in Tomatensauce

Sieht toll aus und ich finde den Geschmack genau richtig.

Claudia vor 6 Jahren - 26. März 2011 11:03

Re: Eier in Tomatensauce

Sehr gute Eier. Ich habe sie gerade gegessen und sie sind wirklich großartig für ein Wochenendfrühstück. Ich hatte keine ganzen Tomaten, aber ich habe Tomatensauce hinzugefügt. Es kam trotzdem bestialisch heraus. Dank mehrerer Frühstücksrezepte. Dich küssen.

ana vor 6 Jahren - 31. August 2011 23:29

Re: Eier in Tomatensauce

Petra vor 6 Jahren - 10. November 2011 23:36

Re: Eier in Tomatensauce

Sehr gut und sehr einfach zu machen, erfordert nicht viel Arbeit, ich habe auch Fleischstücke, genauer gesagt Schweinemuskeln, gelegt und es ist lecker geworden
Danke für die Rezepte und weiter so.

Florina Butuliga vor 5 Jahren - 4. Februar 2012 23:07

Re: Eier in Tomatensauce

Ich weiß, wie es ist. Sehr gut. mach ich auch danke

Dragos-Ionut Dima vor 5 Jahren - 15. März 2012 18:59

Re: Eier in Tomatensauce

Habe ich auch gemacht und sie sind gut geworden

Petrescu vlad vor 5 Jahren - 19 Mai 2012 14:02

Re: Eier in Tomatensauce

Es war Demenz, ich habe Kreuzkümmel und gemahlenen Koriander gegeben. Danach habe ich einen Ayran mit französischer Minze serviert! S & # 259ru 'Hand für den Tisch & # 259

Robert vor 5 Jahren - 4. Juli 2012 08:31

Re: Eier in Tomatensauce

Ich bin immer noch ein Amateur in der Küche (ich bin 20 Jahre alt) aber ich koche sehr gerne :D
Sie sind mir sehr gut gelungen, ich denke, ich werde sie wöchentlich zubereiten. wenigstens.

Iulia vor 5 Jahren - 4. Juli 2012 12:08

Re: Eier in Tomatensauce

mihaela vor 5 Jahren - 14. August 2012 16:35

Re: Eier in Tomatensauce

Ioana vor 5 Jahren - 15. August 2012 10:40

Re: Eier in Tomatensauce

jetzt, wo der markt voller tomaten ist, die nur für sowas taugen? frische Tomaten der Saison oder Tomaten außerhalb der Saison.

mihaela vor 5 Jahren - 15 August 2012 11:05

Re: Eier in Tomatensauce

Nun, ich dachte daran, einige Tomaten zu verbrühen, sie zu schälen und zu hacken und sie mit Brühe (frisch) anstelle von Wasser zu füllen. mein mann wird sich sehr freuen, er liebt tomaten. obwohl das Rezept willkommen ist. Danke sehr!

Ioana vor 5 Jahren - 15. August 2012 11:16

Re: Eier in Tomatensauce

frische Tomaten sind in Ordnung, wenn Sie sie jetzt verwenden. sie duften, süß, nur gut für diese Soße. Sie schälen sie, geben sie weiter und verwenden sie.

mihaela vor 5 Jahren - 16 August 2012 14:34

Re: Eier in Tomatensauce

Ich habe das Rezept gemacht. mit frischen Tomaten, ich habe sie überbrüht, geschält und mit dem Mixer ein wenig zerdrückt, aber das ganze Fruchtfleisch ist geblieben. mein Mann sagte "zweimal". ein Rezept bleibt in meinem Kochbuch. Danke, Ioana!

Ioana vor 5 Jahren - 16 August 2012 14:36

Re: Eier in Tomatensauce

Roxanna Mika vor 5 Jahren - 9 September 2012 15:43

Re: Eier in Tomatensauce

Ich wusste nicht, dass ich ein einzelnes Bild zum Rezept hochladen kann und ich kann das endgültige Bild nicht posten

Ioana vor 5 Jahren - 10. September 2012 13:55

Re: Eier in Tomatensauce

Wenn du willst, kann ich es löschen und dann kannst du es wieder hochladen, das letzte.

Roxanna Mika vor 5 Jahren - 11. September 2012 13:00

Re: Eier in Tomatensauce

ja ja, wirklich bitte und du kannst diese 2 Beiträge löschen, wenn du willst

Ioana vor 5 Jahren - 11. September 2012 13:32

Re: Eier in Tomatensauce

Ich habe es gelöscht. Auf die andere Nachricht habe ich per E-Mail geantwortet.

Lava Mann vor 5 Jahren - 22. Oktober 2012 00:15

Re: Eier in Tomatensauce

Das Rezept habe ich heute morgen auch gemacht. Es ist großartig!
Ich habe es jedoch ein wenig angepasst, weil es zu früh war, um Dosentomaten zu kaufen. Ich habe eine Tomatensauce von meiner Mutter verwendet, damit ich die Tomaten nicht einmal 20 Minuten kochen musste, ich habe die Sauce etwa 10 Minuten aufbewahrt, bevor ich Eier hinzufügte.
Danke für das Rezept!

P.S.: "Und den Toast zum Erhitzen in der Soße nicht vergessen!". Du wolltest doch nicht "weichmachen"?

Ioana vor 5 Jahren - 22. Oktober 2012 11:00

Re: Eier in Tomatensauce

"heiß" verwendet ist ein Regionalismus, der an die Jahre erinnert, in denen ich bei meiner Großmutter aufgewachsen bin. Auf dem Land werde ich versuchen, sie zu eliminieren, wenn ich auf der Website schreibe, obwohl ich sie in meiner aktuellen Rede bewusst verwende, möchte ich nicht getrennt von diesen Erinnerungen.

Noru Bogdan Hutu vor 5 Jahren - 25. Oktober 2012 17:26

Re: Eier in Tomatensauce

Dieses Rezept heißt Shakshuka und ist traditionell von marokkanischen Juden. Dieses Rezept verwendet keine eingelegten Paprika, sondern frisch und legt keine Harissa. gemahlenen Kreuzkümmel (Kreuzkümmel) hinzufügen. Ich sage das alles, weil ich als Hilfskoch in Israel gearbeitet habe.

Lucaci Emilia vor 5 Jahren - 23. November 2012 06:38

Re: Eier in Tomatensauce

Ich habe das Rezept auch ausprobiert, aber es kam nicht heraus, Eier oder blieben auf dem Boden der Pfanne und kochten wie Suppe, oder wie sie nicht oben blieben, wie auf dem Bild zu sehen

Ioana vor 5 Jahren - 23. November 2012 09:29

Re: Eier in Tomatensauce

Die Sauce schien nicht (niedrig) genug gekocht zu sein, sie war zu dünn und enthielt keine Eier. also frage: was für tomaten hast du verwendet (aus der konserve oder frisch? brühe selbst gemacht?) und wie groß war der topf, in dem du gekocht hast.

Lucaci Emilia vor 5 Jahren - 26. November 2012 08:01

Re: Eier in Tomatensauce

Ich war mir sicher, dass ich es zu weich gemacht habe. Ich habe handelsübliche Brühe gegeben und eine höhere Pfanne mit ca. 30 cm Breite verwendet.

Ioana vor 5 Jahren - 26. November 2012 09:41

Re: Eier in Tomatensauce

die Pfanne war gut. leider kenne ich die Konsistenz der kommerziellen Brühe nicht, ich habe sie noch nie verwendet (nur passsata) und ich weiß nicht, wie viel ich Ihnen raten soll, sie zu kochen. Verwenden Sie das nächste Mal Tomaten aus der Dose, beobachten Sie das Endergebnis und dann können Sie die Garzeit für andere Tomatensaucen oder frische Tomaten anpassen. oder Sie werden wissen, ob die Seele für dieses Gericht zu dünn ist und für so etwas nicht geeignet ist.

Lucaci Emilia vor 5 Jahren - 27. November 2012 09:52

Re: Eier in Tomatensauce

wenn man bedenkt, dass es meiner freundin trotzdem gefallen hat, auch wenn es ästhetisch nicht allzu ästhetisch ausgefallen ist, mache ich es heute nochmal und habe extra dafür gewürfelte (Dosen-)gehackte Tomaten genommen. Ich werde es später schreiben, ob es herausgekommen ist oder nicht)

nicu vor 5 Jahren - 15. Dezember 2012 11:15

Re: Eier in Tomatensauce

EIER IN TOMATENSAUCE WERDEN SHAKSHOUKA GENANNT!

Diana vor 4 Jahren - 27. Juli 2013 16:21

Es war das Mittagsmenü! Und hier wird gekocht, es ist ein altes traditionelles Rezept, das zur sogenannten „armen Küche“ gehört. Anstelle von Harisa 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel geben. Ein sehr leckeres und aromenreiches Menü. Vorsicht vor Brot, es wird in großen Mengen verzehrt!

Laura vor 4 Jahren - 24. August 2013 11:11

Re: Eier in Tomatensauce

Sie waren lecker! Ich habe frische Tomaten verwendet und statt Harisa habe ich Kreuzkümmel verwendet. Ich entging ein wenig Peperoni, aber es war sehr gut, so scharf. Ich mag scharfe Speisen. Ein Morgen voller Verwöhnung. Später mache ich die umgedrehte Pflaumentarte. Ein schöner Tag!

Gabriela vor 3 Jahren - 24. März 2014 13:02

Re: Eier in Tomatensauce

super kombination, ich habe am wochenende gekocht und obwohl das frühstücken länger gedauert hat, hat es sich gelohnt. eine großartige Idee, Augeneier zu ersetzen. lecker, was solls.

George vor 2 Jahren - 25. August 2015 12:03

Re: Eier in Tomatensauce

Ich bin sehr zufrieden mit dem Rezept, ich spüre immer noch die Vielfalt der Aromen! Ich freute mich darauf, das Rezept fertigzustellen (ich hatte etwas Hunger und der Geruch war schwindelerregend), ich servierte heißes Brot auf dem Herd und Hüttenkäse (etwas härter), die Hälfte der Pfanne gehörte mir.
Ich möchte erwähnen, dass ich Landbrühe, 2 frische Peperoni (eine reicht) und Kreuzkümmel verwendet habe, ich habe überhaupt kein Wasser verwendet.
Danke für das Rezept!

Ioana vor 2 Jahren - 25. August 2015 14:00

Re: Eier in Tomatensauce

George, ich habe mich über deine Freude gefreut, gesund zu sein

Georgiana vor einem Jahr - 13 Juni 2016 13:06

Re: Eier in Tomatensauce

Miamiiii !! Dieses Rezept war sehr gut und es ist nicht so schwer zu machen

Salomo vor 10 Monaten - 6. April 2017 11:37

Re: Eier in Tomatensauce

Ich habe das Rezept mit Tomatensauce aus der Speisekammer gemacht, es war sehr gut und mache es am Samstag wieder für meine Tochter, die aus Sibiu (Studentenferien) nach Hause kommt. Ich gebe ihr das Rezept, damit sie es auch zu Hause nachkochen kann. Alles Gute

Ioana vor 10 Monaten - 7. April 2017 11:22

Re: Eier in Tomatensauce

Ich freue mich, dass Sie hier interessante Dinge gefunden haben! viel Glück!

Elena 9 Monate - 13 Mai 2017 18:07

Re: Eier in Tomatensauce

Ich bin auch ein großer Fan dieses Rezepts und mache es ziemlich oft. Einen Spritzschutz habe ich noch nicht gefunden. Wenn die Soße kocht, verteilt sie sich über meine Küche, aber ich mag sie, also bereite ich sie vor und wische sie ab.

Ioana vor 9 Monaten - 13 Mai 2017 18:18

Re: Eier in Tomatensauce

Elena, entweder du verwendest eine etwas höhere Pfanne oder du verwendest einen Spritzschutz wie hier [link], aus dem Bild unten mit Nummer 4. Ich benutze es für Saucen oder Polenta, die ich bestreue.


Video: Hakkebøf i fad - nem opskrift på hakkebøf i cremet tomatsauce


Bemerkungen:

  1. Kagashakar

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  2. Tochtli

    Ich entschuldige mich für die Einmischung, aber meiner Meinung nach ist dieses Thema nicht mehr relevant.

  3. Zululmaran

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  4. Benecroft

    Darin ist etwas. Danke für die Info, jetzt weiß ich Bescheid.

  5. Mashura

    Ich verstehe diese Frage. Es kann besprochen werden.



Eine Nachricht schreiben